Kolonie-Tour.

„Wohnen in den Kolonien – Entspannen im Erholungshaus“

Art der Tour: Stadtspaziergang

Treffpunkt: Hinterausgang des Bahnhofs Leverkusen-Mitte
Dauer: 1,5 Stunden (circa 4 km)

 

Die Siedlungen Julia, Anna und Johanna sind nach den Gattinnen  der Bayervorstandsvorsitzenden benannt. Zum Ende der Kaiserzeit und in der Weimarer Republik galten sie als Vorbild für  ein gutes Leben der Industriearbeiter.

 

Auf dem Stadtspaziergang durch die gut erhalten Siedlungen erfahren Sie, wie die Duisbergs von der Wohnordnung, Wohneinrichtung bis zum Freizeitsport das Leben für die Bayermitarbeiter strukturiert haben.

 

Sie erfahren, warum Bäder, Kanalisation und Gärten und Freizeit vor 100 Jahren Luxus für Arbeiter waren. Lernen Sie die Siedlung und Kulisse des Freizeittempels „Erholungshaus“ kennen.

 

Sondertour am 12.10. um 15:00 Wohnen bei Duisbergs: Bayer-Kolonie Anna und Kolonie-Museum in LeverkusenTreffpunkt Erholungshaus

Nobelstraße 37, 51373 Leverkusen